Benedikt Köhler

Dr. Benedikt Köhler (geb. 1975) studierte Soziologie, Ethnologie und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Anschließend forschte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Feldern Globalisierung, öffentliche Meinung, kollektives Gedächtnis sowie Medienwandel und arbeitete als freier Berater für Social-Media-Strategien. 2006 promovierte er zum Thema "Soziologie des Neuen Kosmopolitismus" bei Ulrich Beck.

2008 gründete er die Arbeitsgemeinschaft Social Media e.V., die sich der Erforschung und Vermessung von Social Media widmet. Seit 2009 ist er Director Digital Strategy & Research der ethority GmbH in Hamburg. Er bloggt unter http://blog.metaroll.de/ zu mediensoziologischen und unter http://kuirejo.de zu kulinarischen Themen.



Links von Benedikt Köhler



Beiträge von Benedikt Köhler

Was an Daten entsteht, wenn wir Essen fotografieren

So fuktioniert Big Data

Benedikt Köhler hat mit Hilfe von Instagram tausende Fotos ausgewertet, auf denen Nutzer ihr Essen fotografiert haben. Allein über Hashtags oder die Auswertung von Farben lassen sich verschiedene Nudel-Universen veranschaulichen. 

mehr...

Anonym im Netz Surfen wird schwieriger

statt Cookies setzt Google künftig offenbar auf Google+

Google möchte künftig auf Cookies verzichten. Ist das nun besser für unsere Privatsphäre oder praktischer? Gleichzeitig migriert Google jeden YouTube oder Google-Account zu einem Google Plus Profil und zwingt damit Nutzer in sein soziales Netzwerk.

mehr...

Eine neue Version ist verfügbar

Dirk von Gehlen

SZ-Redakteur Dirk von Gehlen wagt ein Experiment: sein nächstes Buch "Wie verändert die Digitialisierung Kunst und Kultur?" soll nicht bei einem klassischen Verlag erscheinen, sondern von Nutzern über das Internet vorfinanziert werden. Dafür haben die Nutzer auch Mitspracherecht bevor das Buch fertig ist.

mehr...

Die nächste Industrierevolution

3D Drucker verändert die Welt

Sind 3D-Drucker die Basis für die dritte industrielle Revolution? Setzt die EU-Kommission voll auf die basisdemokratischen Herstellungsverfahren für Produkte, die in den heimischen vier Wänden durchgeführt werden kann? Und was sagen Markenherstelle dazu, dass sich Lieschen Müller ihre Nike Sneaker selbst ausdruckt? Das erfahren Sie in dieser Isarrunde!

mehr...

Wozu noch Abitur?

Vernetztes lernen & eLearning

Überfüllte Vorlesungen, Mangel an Studienplätzen oder der Numerus Clausus könnten durch das Web eigentlich der Vergangenheit angehören. mehr...

Darf die Schufa bei Facebook schnüffeln?

Social Banking

Verraten soziale Netzwerke nicht längst auch ohne Schufa etwas über unsere Glaubwürdigkeit und Kreditwürdigkeit?
mehr...

Wie reif ist Deutschland für digitale Mitbestimmung?

Realitätscheck

Durch das Web könnten wir theoretisch alle basisdemokratisch über einzelne politische Entscheidungen abstimmen - allerdings müssten dazu auch alle uneingeschränkt online sein.  mehr...

Big Data - viele Daten, nichts dahinter

Problem für Datensammler

Unsere Daten werden überall eifrig gesammelt, unsere Gewohnheiten getrackt - doch was macht man mit diesen Datenmengen eigentlich und wie kann man sie sinnvoll verwenden? mehr...

Pinterest oder Instagram - Bilder boomen

Das Social Web wird noch visueller

Ohne Sprachbarrieren und lange, komplizierte Texte liefern uns Bilder Inhalte auf den ersten Blick – ohne Umwege. So kennt Kommunikation keine Grenzen. mehr...

Beruf und Privates im Social Web trennen

Gefährliche Gradwanderung

Können wir Job und Privates bei Facebook, Twitter, Google oder anderen sozialen Netzwerken noch trennen? Verwendet ihr verschiedene Freundes- und Businessnetzwerke oder hab ihr die Trennung von Beruf und Privatleben im Web längst aufgegeben? mehr...