Internet der Dinge


Das Internet ohne Websites

Google Glasses

Das Web werden wir künftig mit anderen Augen sehen. Vielleicht sehen wir es aber gar nicht mehr. Die schlausten Online-Angebote kommen künftig ganz ohne Website aus.

mehr...

Jedi für alle

Gestensteuerung mit Muskelkraft

Dieses Gadget misst die Muskelkraft und steuert damit beliebige angeschlossene Geräte via Funk. So lassen sich fenrgesteuerte Fahrzeuge, Dronen, Fernseher oder Kameras per Gesten steuern.

mehr...

Die nächste Industrierevolution

3D Drucker verändert die Welt

Sind 3D-Drucker die Basis für die dritte industrielle Revolution? Setzt die EU-Kommission voll auf die basisdemokratischen Herstellungsverfahren für Produkte, die in den heimischen vier Wänden durchgeführt werden kann? Und was sagen Markenherstelle dazu, dass sich Lieschen Müller ihre Nike Sneaker selbst ausdruckt? Das erfahren Sie in dieser Isarrunde!

mehr...

Der Alltagsgegenstand im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

re:publica 2012

Moderne Computertechnik und das Internet haben alles Immaterielle bereits wieder in die Hände von Jedermann/-frau zurückgebracht: Journalismus, Wissensweitergabe, Bildung und Kommunikation. Alles Digitalisierbare ist digitalisiert. mehr...

Beyond pimping

re:publica 2012

We've seen it all: configure your life style with Ikea, mass customization à la Nike ID, and pimp your car and mod your case. Apparently there is a drive for individualization in a mass confection society. Imagine for a second this drive would not be constrained to the decorative.
mehr...

Mein Körper ist meine App

Gesundheitsspielzeug

Wer sich künftig mit einer Zahnbürste mit Sensoren die Zähne putzt, sammelt sich spielend Pluspunkte bei der Krankenkasse. mehr...

Situative Intelligenz

Local Web Conference 2012

Keynote von Prof. Peter Wippermann auf der Local Web Conference 2012 in Nürnberg
mehr...

Das Internet der Dinge

In den Neunzigern gab es für modernste Heimcomputer das Schlagwort Multimedia, heute sind alle modernen Gadgets connected oder in irgendeiner Form online. mehr...

Gesten und Sprachsteuerung

Hampelmänner vor dem Fahrscheinautomaten

Steuern wir künftig alles per Sprache oder Gesten: vom Fernseher bis zum Bankautomaten. Ist es merkwürdig, wenn wir uns in der Öffentlichkeit mit einem Automaten unterhalten wie vor ein paar Jahren noch mit einem Schalterbeamten? mehr...

Angst vor neuen Bewegungsprofilen

Internet der Dinge

Kennt ihr schon die Jeans und den Jogurtbecher mit Internet-Anschluss? Oder habt ihr schon mal einen Makerbot gesehen? mehr...

Der vernetzte Haushalt

Jedes Jahr zur Ifa kommt die Frage nach dem vernetzten Kühlschrank, der Lebensmittel selbstständig im Internet nachbestellt. Gibt es diese mittlerweile? Zeigt der Spiegel im Bad, wie lange die Waschmaschine noch läuft oder einen RFID Chip in der Hose, der sagt, bei wieviel Grad sie gewaschen werden darf? In dieser Isarrunde sprechen Christoph Elzer, Anatol Locker und Michael Praetorius über vernetzte Haushalte und die Herausforderung der Häuslebauer und Architekten. mehr...