TV-Experiment: Die Rundshow als Social TVRichard Gutjahr auf der re:publica 2012

Zuschauerinteraktion auf allen Kanälen: via Twitter, Facebook, Google Plus oder Skype sollen Zuschauer in der Rundshow im Bayerischen Fernsehen mitmachen können. Richard Gutjahr will das Mimach-Web ins Fernsehen holen. Co-Moderatoren sind unter anderem Daniel Fiene und Sascha Lobo.

Links zum Thema

re:publica 2012 - alle Videos und Sessions
Drei Tage volles Programm: Wir haben für Euch einige Sessions offiziell mitgeschnitten.

Projekt Rundshow: Das Fazit von Richard Gutjahr


Schreib einen Kommentar
TV-Experiment: Die Rundshow als Social TV

YouTube, iTV und WebTV - wie sich das Fernsehen ändert

Fernsehen mit dem Second Screen

Wie verändern Videoplattformen wie YouTube, iTV, Smartphones und Mobilfunknetze wie LTE das Fernsehen. Wer sind die Fernsehmacher von Morgen... mehr...

ARD - und sie bewegt sich doch

re:publica 2012

Die ARD bietet im Internet ihren Nutzern auf ganz unterschiedlichen Webseiten Information, Wissen und Unterhaltung -  von tagesschau.de über "Planet Schule" bis zu den Online- und Kommunikationsangeboten zum "Tatort". Auf der re:publica präsentiert die ARD ausgewählte Online-Specials und Multimediaprojekte. mehr...

Live und unterwegs

Die Isarrunde & Spreerunde ist mit dem mobilen Studio unterwegs und begelitet innovative Events und Persönlichkeiten. 

Beliebte Isarrunden & Spreerunden

Ausgewähtle Videos der Münchner und Berliner Talkrunden


Anzeige