Arbeiten mit geheimen Snowden-Dokumentennr15 - netzwerk recherche Jahrestagung

Edward Snowden hat sich bewusst dagegen entschieden, selbst zu entscheiden, was mit den von ihm kopierten Geheimdienst-Unterlagen passiert: Journalisten sollten das Material aufbereiten, filtern und publizieren. Aber wie geht man mit derart brisanten Unterlagen um und wie stellt man sicher, die richtigen Stellen zu veröffentlichen und die richtigen zu schwärzen? 

Hintergründe zu ihrer Dokumentation "Schlachtfeld Internet" hat Svea Eckert in ihrem Blog beschrieben. Leseproben des Buchs "Der NSA-Komplex" von Marcel Rosenbach und Holger Stark sind auf der Verlagshomepage veröffentlicht.



Links zum Thema


Schreib einen Kommentar
Arbeiten mit geheimen Snowden-Dokumenten

Live und unterwegs

Die Isarrunde & Spreerunde ist mit dem mobilen Studio unterwegs und begelitet innovative Events und Persönlichkeiten. 

Beliebte Isarrunden & Spreerunden

Ausgewähtle Videos der Münchner und Berliner Talkrunden


Anzeige