So funktioniert Google Street View in DeutschlandGoogle zeigt seinen Kartendienst

Google Street View ist in Deutschland gestartet.Wie angekündigt wurden viele Häuser unkenntlich gemacht. Das ganze Ausmaß der verfehlten Diskussion um Persönlichkeitsrechte wird einem bewusst, wenn man sich virtuell durch Straßenzüge bewegt, deren Fassaden bei Google unkenntlich gemacht wurden, bei anderen Karten- und Fotodiensten aber komplett sichtbar oder sogar besser dokumentiert sind. 
mit

Links zum Thema

Deutschland ist Street View Weltmeister
Viele Nutzer haben sich über Street View gefreut, in nostalgischer Erinnerung geschwelgt, andere fanden es enttäuschend, dass ihr eigenes Haus wider Erwarten verwischt in Street View vorfanden ist.

Blinder Street-View-Hass
Stolz wird vermeldet, wie viele Häuser unkenntlich gemacht wurden. Was auf den ersten Blick wie der Sieg gegen Google aussieht, ist nur das traurige Resultat von Unkenntnis.


Google Street View

Datenschutzdebatte um Häuserfotos im Web

Die Isarrunde über die Debatte um die Reglementierung von Google Street View in Deutschland mehr...

Buugle - das Google der Bundesregierung

Mit Buugle Kontoview und Buugle Bodyview ist die Bundesregierung Google offenbar überlegen.  mehr...

Regulierung von Apps bei Facebook, Android und iTunes

Apple, Google und Facebook sind zu den wichtigsten Plattformen für Apps geworden: Anwendungen in der iPhone-, Android- oder Facebook-Umgebung sind aber keineswegs leicht unters Volk zu bringen. Welche Rechte haben Verlage auf ihre eigene App.
mehr...

Regulierung von Geo-Daten

Im Bundestag wird derzeit über die Regulierung von Geo-Daten diskutiert. Hier seht ihr ein paar Videos aus der Isarrunde zu diesem Thema. mehr...

Live und unterwegs

Die Isarrunde & Spreerunde ist mit dem mobilen Studio unterwegs und begelitet innovative Events und Persönlichkeiten. 

Beliebte Isarrunden & Spreerunden

Ausgewähtle Videos der Münchner und Berliner Talkrunden


Anzeige